So 22.07.2018, 17.00 - 22.30 Uhr Sommernacht - Wanderung für Unerschrockene ab 18 Wanderung mit wenig Höhenmeter, ca. 1 1/2 Stunden Gehzeit, gutes Schuhwerk, Wetterschutz, 1 Stock Sitzunterlage! Hunde können leider nicht mitwandern. Bei jeder Witterung! Willkommen am Feuer: welch Genuss, eventuell draußen: Überraschungsgetränke, Fladenbrot, Aufstrich, weitere Getränke extra. Kosten: € 48,-- pro Person, mit Einzahlung ist Teilnehme fixiert, Kontakt: Hertha Glück, +43(0)664 19 57 427, Hertha.glueck@aon.at Ort / Treffpunkt: Kirche Raggal, Großwalsertal

Mo 23.07.2018, 09.30 Uhr Montagsführung € 6,00 pro Person inkl. kleiner Käseverkostung und Getränk; € 4,- mit Alpenregion Bludenz Gästekarte, mit Bregenzerwaldcard sowie mit Star Card; Anmeldung keine erforderlich; Dauer ca. 1 Stunde Ort / Treffpunkt: Biosphärenparkhaus Sonntag

Mo 23.07.2018, 17.00 Uhr Spaß beim Laufen für Jung und Alt An alle „Bewegungsmuffel“ - Bewegung und Sport ist wichtig für unsere Gesundheit. Unter dem Motto „Mit Freude zügig gehen – gemeinsam läuft es sich besser“ trifft man sich jeden Montag – bei jeder Witterung zum „Walken“. Gemeinsames Laufen macht Spaß und nebenbei regt das aktive Gehen den Stoffwechsel an, bringt Herz und Kreislauf in Schwung. Ort / Treffpunkt: Treffpunkt Kirchplatz Raggal

Mo 23.07.2018, 9.40 Uhr Kleinod Lebensraum Moor - Kernzone Tiefenwald Das Moor im Tiefenwald beherbergt neben einem ausgedehnten Flachmoor das einzige Hochmoor im Großen Walsertal mit sehr seltenen Pflanzenarten wie z.B. Sonnentau, Moosbeere und Sumpfbärlapp. In den artenreichen Flachmooren fallen die teilweise massenhaft vorkommenden Orchideen, der seltene Fieberklee und im Spätsommer der Schwalbenwurz-Enzian besonders auf. Aufgrund der Seltenheit und des Artenreichtums wurde das Moor als Kernzone im Biosphärenpark Großes Walsertal ausgewiesen. Entdecken Sie dieses Kleinod gemeinsam mit Botaniker Günter Bischof. Wanderführer Günter Bischof Dauer ca. 2,5 Std., Gehzeit/Höhenunterschied 1,5 Std. / ca. 100m, Verpflegung: Bringen Sie bitte eine Jause und ein Getränk im Rucksack mit. Tragen Sie, falls vorhanden, wasserdichte Schuhe. Kosten Für Gäste aus BERGaktiv Mitgliedsbetrieben sowie für Kinder bis 15 Jahre kostenlos, ansonsten € 10,00 pro Person. Anmeldung/Info bis zum Vortag 21 Uhr online www.grosseswalsertal.at/bergaktiv oder 18 bis 20 Uhr telefonisch +43 664 58 52 735 Ort / Treffpunkt: Talstation Stafelalpbahn Faschina

Di 24.07.2018, 20.00 Uhr Sturmlaternenwanderung Romantische Abendwanderung im Lampenschein, ein Spaß für die ganze Familie! Robert Müller erzählt Ihnen im Schein der Sturmlaternen allerlei Interessantes zur Geschichte des Großen Walsertales. Auf dem Weg wird in einem Käsekeller Halt gemacht und vom Bergkäse probiert. Natürlich kann auch Käse gekauft werden. Mit Raggaler Gästekarte frei - ansonsten € 5,00 Ort / Treffpunkt: Treffpunkt beim Hotel Nova, Raggal

Do 26.07.2018, zwischen 17.00 und 19.00 Uhr Sonnenuntergangswanderung auf den Hohen Fraßen Wenn die Tageswanderer bereits müde ihren Rückweg antreten und die letzten Sonnenstrahlen auf die Berggipfel treffen, machen Sie sich auf den Weg zum Hohen Fraßen, um das Farbenspiel des Sonnenunterganges von hoch oben zu genießen.Wanderführer Robert Müller Ort/Treffpunkt Walserhalle Raggal, je nach Sommerzeit und Sonnenuntergang zwischen 17 und 19 Uhr.Die genauen Treffpunkt-Zeiten erfahren Sie im Tourismusbüro Raggal bzw. bei der Anmeldung. Bitte bringen Sie pro Person eine Taschen- oder Stirnlampe mit. Dauer ca. 4,5 Std. Gehzeit / Höhenunterschied 3 Std. / 430 Hm im Auf- und Abstieg Verpflegung: Es ist die Einkehr auf der Fraßenhütte geplant. Kosten Für Gäste aus BERGaktiv Mitgliedsbetrieben sowie für Kinder bis 15 Jahre kostenlos, ansonsten € 10,00 pro Person. Anmeldung/Info bis zum Vortag 21 Uhr online www.grosseswalsertal.at/bergaktiv oder 18 bis 20 Uhr telefonisch +43 664 58 52 735, Kurzentschlossene am gleichen Tag bis 16 Uhr im Tourismusbüro Raggal T +43 5553 345 Das erste Stück fahren Sie in Fahrgemeinschaften hinauf. Dann geht es zu Fuß in ca. 45 Min. zur Fraßenhütte. Zum Gipfel ist es dann noch eine halbe Stunde. Nach einer Einkehr auf der Fraßenhütte geht es im Taschenlampenschein zum Nitzkopf, wo die Blicke hinab zum Lichtermeer des Walgaus und Rheintals schweifen. Ort / Treffpunkt: Walserhalle Raggal

Fr 27.07.2018, 19.30 Uhr Dämmerschoppen mit Walserbläch im Gasthaus Wallis Dämmerschoppen mit Walserbläch beim Gasthof Wallis in Raggal. Bei Schlechtwetter im Gasthof Wallis. Freier Eintritt Ort / Treffpunkt: Gasthof Wallis, Raggal

Fr 27.07.2018, ca. 3.00 Uhr Sonnenaufgangswanderung auf das Zafernhorn Wenn fast alles noch schläft, erleben Sie bereits die Faszination eines Sonnenaufgangs in den Bergen. Auf dem Gipfel des Zafernhorn (2.107 m.ü.M.) erwartet Sie das Lichtschauspiel je nach Sonnenaufgang ca. 3 Uhr, die genaue Startzeit finden Sie auf unserer Homepage und wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Dauer ca. 5,5 Std, Gehzeit/Höhenunterschied: ca. 4,5 Std. / 650 Hm, Verpflegung Bitte nehmen Sie eine kleine Jause und ein Getränk mit. Kosten: Für Gäste aus BERGaktiv Mitgliedsbetrieben sowie für Kinder bis 15 Jahre kostenlos, ansonsten € 15,00 pro Person. Die Wanderung findet nur bei guter Witterung statt! Anmeldung/Info bis zum Vortag 21 Uhr online www.grosseswalsertal.at/bergaktiv oder 18 bis 20 Uhr telefonisch +43 664 58 52 735 Ort / Treffpunkt: Parkplatz Faschinapass